372313 penta joint logo banxware cd0800 large 1607452252

KfW-Schnellkredite lassen sich jetzt online über Penta beantragen

Berlin, 9. Dezember 2020

Der Business-Banking-Plattform Penta gelingt ein großer Schritt bei der Unterstützung von Selbstständigen sowie kleinen und mittleren Unternehmen inmitten der Corona-Pandemie. Ab sofort können Kund:innen über Penta dank der Zusammenarbeit mit Banxware den KfW-Schnellkredit 2020 komplett digital beantragen. Damit ist Penta die erste digitale Business-Banking-Plattform auf dem Markt, die das ermöglicht. 

 

Der Förderkredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau soll Unternehmer:innen unterstützen, die durch die Corona-Krise finanzielle Einbußen erlitten haben und deshalb einen Kredit aufnehmen müssen, um die Liquidität zu verbessern oder laufende Kosten zu decken. In dieser herausfordernden Zeit haben sich Penta und Banxware zusammengetan, um die Beantragung dieser staatlichen Hilfe der KfW für in Not geratene Unternehmen schnell und einfach zugänglich zu machen. Das junge Unternehmen Banxware entwickelt Software, mit der jedes Unternehmen in die Lage versetzt wird, Finanzprodukte anzubieten und fungiert damit als Middleware zwischen Plattformen und Banken. In der Zusammenarbeit mit Penta stellt Banxware die notwendige Infrastruktur. 

Auf diese Weise können Selbstständige, Freiberufler:innen und Unternehmer:innen innerhalb von 15 Minuten einen digitalen Antrag auf einen KfW-Schnellkredit bis zu einer maximalen Kreditsumme von 300.000 € über Penta und deren Partner Banxware stellen. Die einzigen Voraussetzungen für einen KfW-Schnellkredit sind, dass die Unternehmen bereits seit Januar 2019 am Markt sind und maximal 10 Mitarbeiter beschäftigen. Außerdem muss in der Zeit vor der Corona-Krise, d.h. im Jahr 2019 oder alternativ in Summe in den Jahren 2017-2019, ein Gewinn erzielt worden sein. 

Penta und Banxware haben eine digitale Lösung entwickelt, mit der die Unternehmer:innen in wenigen Schritten zum KfW-Schnellkredit kommen: Nachdem der Kredit in wenigen Minuten online beantragt wurde, prüft der Partner Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG (VVRB) als Darlehensvermittler den Kreditantrag und übermittelt diesen zur finalen Kreditentscheidung an die KfW. Bei positiver Kreditentscheidung durch die KfW wird der Vertrag kurzfristig der VVRB zur Verfügung gestellt und den Kunden:innen zugeschickt, sodass diese unterschreiben und den Vertrag an die VVRB zurücksenden können. Die Auszahlung erfolgt dann zu 100 % auf das Geschäftskonto bei Penta. 

Penta und Banxware haben innerhalb von zwei Wochen eine Lösung gefunden, um Unternehmer:innen so schnell und einfach wie möglich Zugang zu Finanzmitteln zu geben, die ihnen durch die Corona-Pandemie fehlen. Hiervon können Investitionen getätigt werden, wie die Anschaffungen von Maschinen und Ausstattung. Auch laufende Kosten wie beispielsweise Mieten, Gehälter oder Betriebsmittel lassen sich hiervon decken. Bei dem KfW-Schnellkredit entfallen außerdem das Erfordernis zur Leistung  von Sicherheiten und eine Risikoprüfung durch die Bank. 

Lukas Zörner, Chief Product Officer und Geschäftsführer von Penta: “Natürlich erleben wir bei Penta, dass einige Kunden:innen mit der Corona-Pandemie zu kämpfen haben. Nun die erste digitale Business-Banking-Plattform in Deutschland zu sein, die die Beantragung des KfW-Schnellkredits digital ermöglicht, macht uns enorm stolz, denn damit können wir viele Selbstständige und kleine bis mittelständische Unternehmen unterstützen.”

371988 lukas%20zo%cc%88rner penta 484ad2 original 1606975223

Auch Miriam Wohlfarth, Gründerin von Banxware ist zufrieden: “Das Banking der Zukunft muss sich an den Bedürfnissen der Kunden:innen ausrichten. Banxware hilft Plattformen und Banken genau dies möglich zu machen. Wir sind sehr stolz darauf, zusammen mit Penta und unserem ersten Produkt gleich so viele Unternehmen erreichen zu können und ihnen die Hilfe zugänglich zu machen, welche sie jetzt in dieser Zeit so dringend benötigen. Das ist ein wirklicher Erfolg.”

372315 miriam%20wohlfarth%20banxware 093395 large 1607452454

Über Penta

Penta ist die digitale Plattform für Business Banking für kleine und mittlere Unternehmen sowie Solo-Selbständige und Freiberufler:innen. Innerhalb weniger Minuten können Unternehmen ein Geschäftskonto digital beantragen und erhalten eine deutsche IBAN, Debitkarten, digitales Spesenmanagement und weitere Finanzlösungen. Als offizieller DATEV Marktplatz Partner ermöglicht Penta außerdem den Transfer von Buchhaltungsdaten über die offizielle Schnittstelle zu DATEV. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin, mit einer Niederlassung in Belgrad. Das Management besteht aus Jessica Holzbach, Lukas Zörner, Henrik Jondell und Igor Kuschnir.

Über Banxware

Banxware ist ein Softwareanbieter für eingebettete Finanzdienstleistungen, der es digitalen Plattformen wie Marktplätzen, Zahlungsanbietern, POS-Anbietern und anderen Aggregatoren ermöglicht, White Label-Finanzprodukte, insbesondere Kredite an ihre Händler anzubieten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und wurde im September 2020 von Miriam Wohlfarth, Jens Röhrborn und Fabian Heiß gegründet.

Download PDF
Download PDF
Über Penta

Penta is the digital platform for business banking for small and medium sized companies, as well as solo self-employed and freelancers. Within minutes, companies can digitally apply for a business account and receive a German IBAN, debit cards, digital expense management and other financial solutions. The company is headquartered in Berlin, with a branch office in Belgrade. The management consists of Jessica Holzbach, Lukas Zörner, Henrik Jondell and Igor Kuschnir.